Rauhnacht rinchnach 2018. Brauchtum in Bayern entdecken

Wolfauslassen 2018 Rinchnach (Bayerischer Wald)

Rauhnacht rinchnach 2018

In Bayern haben sich nämlich gerade in den letzten Jahren zahlreiche neue Gruppierungen zusammen gefunden, die aktiv und mit Begeisterung den alten Rauhnachtsbrauch hoch leben lassen. Hintergrund des Brauchs ist ebenfalls die wilde Jagd auf Geister und Vertreibung der Winterdämonen, die Hoffnung auf ein glückliches neues Jahr und die Gnade der Fruchtbarkeitsgötter. Als Moderator fungierte Frank Keller von der Bodenmais Tourismus GmbH souverän. Die Sonne wird zur Wintersonnenwende immer schwächer und sie zeigt ihr Licht nur noch kurz. Der Ursprung des Brauches: Mit dem Wolfauslassen wollte man früher, als es noch Wölfe im Bayerischen Wald gegeben hat, die wilden Tiere von den Ortschaften tief in die Wälder treiben, mit dem Verschwinden der Wölfe verschwand aber leider auch dieser Brauch aus vielen Ortschafen.

Nächster

Rauhnacht und die Perchtenläufe

Rauhnacht rinchnach 2018

Heiß her geht´s auch in Rinchnach — Foto: Reinhold Ertl, Tourist-Information Rinchnach Am 28. Kommt die kalte Jahreszeit kündigen Nebelschwaden die kalten Wintermonate an, dann sind die Rauhnächte nicht mehr fern. Vergessenes und Vergangenes, vieles was die Oma noch wusste bringen wir nun in das digitale Zeitalter und gehen gemeinsam mit Ihnen auf Entdeckertour. Gespenstische Gestalten zogen einen Wagen, auf dem sich ein Gefängnis-Käfig befand, in dem auch die Kleinen mitfahren durften. Eng verwandt mit den Bräuchen zur Rauhnacht ist der Perchtenlauf. Januar 2018 steht für den Monat November 2018.

Nächster

Brauchtum in Bayern entdecken

Rauhnacht rinchnach 2018

Es gibt auch einen Ansteckpin vom Weltrekord! Am Freitag zuvor hatten die gruselig-zotteligen Gestalten im Joska-Kristallparadies in Bodenmais ihren Auftritt. Goißln sind bis zu 5 Meter lange Peitschen, mit denen auf der Straße vor dem Haus geschnalzt wird. Diese Veranstaltung ist der perfekte Rahmen dafür. Oft mehr als 10 kg wiegen die Masken, von denen man sich an diesem Abend erschrecken oder einfach nur beeindrucken lassen konnte. Mehrere tausend Besucher wollen jedes Jahr als Zuschauer das Große Wolfauslassen, mit oder ohe Ohrenstöpsel, hautnah miterleben.

Nächster

Rauhnächte

Rauhnacht rinchnach 2018

Bis 2016 wurde zusätzlich eine Feuershow mit Willi und Heike Neff dargeboten. Es handelt sich hierbei um die mystische Zeit, welche sich zwischen dem Thomasfest am 21. Wir stellen Ihnen auf Rauhnacht. Ideal ist der Termin auch für Weihnachtsfeiern aller Art. Etwa 600 Hexen, Krampusse, schöne Perchten und dämonisch anmutende, gruselige Gestalten mit aufwendigen Masken präsentieren sich im ehemaligen Klosterort.

Nächster

Termine 2018/2019

Rauhnacht rinchnach 2018

Da die Germanen glaubten, die Sonne sei hier am schwächsten, hatten sie Angst, dass sie dem Fenriswolf zum Opfer fällt. Dezember und der Nacht vor dem Dreikönigstag am 6. Am besten sieht man den ganzen Brauch des Wolfauslassen übrgens in Rinchnach, wo viele Wölfe aus den verschiedenen Nachbardörfern zusammen kommen und am Dorfplatz einmarschieren und gegeneinander läuten. Mit der Dunkelheit beginnt das Reich von Dämonen, von elementaren Spukgestalten, die das Schicksal der Menschen bestimmen. Dezember und dem Heilig Drei Königstag 6. Was auf den ersten Blick wie eine gewöhnliche Gesichtsverkleidung wirkt, ist aufwendige und detailreiche Schnitzkunst — das alte Handwerk der Maskenschnitzer.

Nächster

Rauhnacht und die Perchtenläufe

Rauhnacht rinchnach 2018

Ein buntes Sammelsurium an Informationen zu Brauchtum und Tradition von Rauhnachtsbrauchtümern. Der Brauch der Rauchnächte wurde bereits im 16. Tags zuvor war Martin Bauer, Pressechef der Firma Joska in Bodenmais, aus dem Staunen nicht mehr herausgekommen ob des noch nie dagewesenen Andrangs beim Perchtentreffen. In der kalten Zeit des Jahres, wenn eisiger Wind um die Häuserecken pfeift, räuchern sie ihre Häuser mit Weihrauch und verschiedenen Pflanzen, um sie zu reinigen und die Winterdämonen zu vertreiben. Beider Utensil ist die Glocke.

Nächster